Home  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Klausurtagung - Ende 2018

123

Im November 2018 war die Fachschaft Geodäsie und Geoinformatik auf ihrer zweiten Klausurtagung. Diese fand über ein Wochenende in einer Hütte im Münstertal (Schwarzwald) statt. Thematisch ging es bei dieser Klausurtagung um das „Leitbild gute Lehre im Studiengang Geodäsie und Geoinformatik“ sowie um die Arbeitsbelastung der Studierenden durch Übungen und Übungsblätter während der Semester. Das Leitbild, welches auf der ersten Klausurtagung im Januar 2018 entstanden ist, wurde überarbeitet. Dabei wurden Aspekte eingearbeitet die zuvor noch nicht berücksichtigt wurden und schon enthaltende Formulierungen wurden verbessert. In einem weiteren Schritt wird das aktualisierte Leitbild den Dozenten wieder zur Verfügung gestellt, um diesen die Möglichkeit zu geben, sich zu informieren wie Studierende sich gute Lehre vorstellen.

Zu dem zweiten Thema: Arbeitsbelastung der Studierenden, wurden die Bögen zur Arbeitsbelastung ausgewertet, die durch die Studienlotsen im Sommersemester 2018 an alle Bachelorstudierenden ausgeteilt wurden. Durch die Auswertung entstanden Diagramme, die die Verteilung und den Arbeitsaufwand der Übungsblätter über die jeweiligen Semester verteilt aufzeigen. Auf Grundlage dieser kann in einen weiteren Dialog mit den Dozenten getreten werden, um eventuelle Optimierungen an der Verteilung von Übungsblättern über das Semester vorzunehmen.