Home  | Impressum | Sitemap | KIT

Fachexkursionen

Die Fachexkursionen werden Freitagmorgen stattfinden und euch zu vermessungstechnisch interessanten Orten in und um Karlsruhe führen.

Mercedes Benz Wörth

Das Mercedes-Benz-Werk in Wörth zählt zum größten Lkw-Montagewerk der Welt. Hier wird jeder Lkw genau nach den Wünschen des Kunden gefertigt. Die Werkführung gibt Einblicke in die Montagetechnik und ist nicht nur für Studierende mit Vertiefung in der Ingenieurvermessung einen Ausflug wert.

Mercedes LKW-Werk Wörth

Forschung am KIT Campus Nord

Diese Exkursion führt uns zum ehemaligen Atomforschungszentrum 12 km nördlich von Karlsruhe, dem heutigen Campus Nord des Karlsruher Instituts für Technologie. Die Teilnehmer der Führung nehmen an einer Busrundfahrt über das Campusgelände teil und besichtigen anschließend eine Auswahl an großtechnischen Versuchsanlagen. Dabei erhalten sie einen umfangreichen Einblick in die aktuellen Forschungsthemen des KIT.

Sponsorenwerbung

 

Sponsorenwebung Trimble

 

DB Tunnelbaustelle Rastatt

Ein momentan laufendes Großprojekt im Tunnelbau spielt sich südlich von Karlsruhe, in Rastatt ab. Der sich im Bau befindliche Eisenbahntunnel der Ausbau- und Neubaustrecke Karlsruhe – Basel wird eine Länge von über 4 km aufweisen. Eine Herausforderung liegt darin, das gesamte Stadtgebiet von Rastatt zu unterqueren. Diese Fachexkursion beinhaltet eine Gruppenführung über die Großbaustelle vorbei an den interessanten Stationen des aktuellen Bauabschnittes.

Ausbaustrecke Karlsruhe - Basel

Geothermiekraftwerk Insheim

Im südpfälzischen Insheim ist seit einigen Jahren ein Geothermiekraftwerk in Betrieb. Wassertemperaturen von über 160 °C in einer Tiefe von 3,6 km stellen ein riesiges Energiepotential dar und bieten für die Gegend um Insheim ideale geologische Bedingungen zur Förderungen von Erdwärme. Wir laden euch ein, an einer geführten Tour über das Kraftwerksgelände teilzunehmen und hierbei kennenzulernen, wie es gemeistert wird die Energie aus der Tiefe zu nutzen.

Pfalzwerke geofuture

Überraschung

Diese Fachexkursion stand bei Redaktionsschluss der Anmeldung noch nicht fest. Melde dich hier an, um eine Überraschung zu erleben!